Der naturverbandelt Podcast- Vegan, fit & laufen

#38 Unser Laufbericht vom Achenseelauf 2022

September 7, 2022

Immer am ersten Wochenende im September findet der Achensee-Panoramalauf statt. Man startet in Pertisau und läuft einmal komplett um den Achensee. Die erste Etappe bis Kilometer 16 ist relativ flach und asphaltiert. 

Das Panorama ist wirklich toll, vom ersten Kilometer an. Dieses klare grün-türkise Wasser des Achensees, dazu die Berge. Da strahlt das Läuferherz!

Was den Lauf dann aber sehr herausfordernd macht, sind die Höhenmeter auf dem ca. 6 kilometerlangen Teilstück. Dort geht es ca. 170 Meter rauf und runter, über den Gaisalmsteig, was wirklich sehr anspruchsvoll ist.

Über Wurzeln und Felsen springend muss man echt aufpassen, dass man nicht stürzt, geschweige denn auch noch irgendwo runterpurzelt.

Die Stimmung ist auf der ganzen Strecke echt gut, selbst auf dem Steig stehen Bergleute und feuern einen an.

Die Verpflegungsstationen/Labstationen - in Österreich sind mit 4 Stationen eigentlich ausreichend. Wobei sich Christine schon auch über eine Station mehr gefreut hätte :)

Das letzte Stück von ca. 3 Kilometer geht es dann wieder flach ins Ziel, wo man gleich gut versorgt wird mit Saft, Tee, Wasser, Broten und Kuchen.

Podbean App

Play this podcast on Podbean App